LG G4 – Ein Custom Rom installieren

Mit der Veröffentlichung von Googles neuem High-End Flaggschiff (dem Pixel) wurde auch Android 7.1 herausgebracht. Die Hersteller haben sich bereits teilweise dazu geäußert, welche ihrer Geräte noch die neuste Android 7 Version erhalten werden – jedoch auch nicht vollständig bzw. ohne Terminangabe. T3n pflegt eine Liste mit Infos dazu, aus der sich entnehmen lässt, dass Android 7.1 bereits für das LG G5 ausgerollt wird. Ob und wann das Update für das LG G4 kommt ist noch offen.
Ich habe seit einigen Tagen das auf Android 7.1 basierende Custom-Rom CM14.1 (crDroid) auf meinem Handy installiert und bin bisher sehr zufrieden. Vorher hatte ich das Original Rom installiert und muss sagen, dass die Performance extrem zugenommen hat. Außerdem ist die Akkulaufzeit ein ganzes Stück besser als zuvor, da Android 7 auf eine „Batterieoptimierung“ setzt, wo durch das „stilllegen“ von Apps im Hintergrund der Akku geschont wird.
Wer also nicht warten kann, ist hier eine kleine Anleitung wie man das neueste Android auf sein LG G4 bekommt.
Das ganze passiert in 3 Schritten:

  1. Bootloader entsperren
  2. TWRP Recovery installieren
  3. Custom-Rom installieren

Weiterlesen

OnePlus Two vs OnePlus One vs LG G4

Ohne jetzt groß reden zu schwingen, hier ein paar Infos für diejenigen die noch keinen Invite abgreifen konnten – oder sich einfach mal über das OnePlus Two informieren wollen.
Ich habe hier ein paar Impressionen von mir zusammengestellt und Vergleiche das OnePlus Two mit dem Vorgänger dem OnePlus One sowie dem LG G4.
Das One Plus Two in Bildern


Änderungen zum Vorgänger

Schaut man sich das OnePlus Two und das OnePlus One an merkt man äußerlich ein paar Unterschiede. So sind die Zertifizierungen wie CE etc. nicht mehr aufgedruckt auf der Rückseite, sondern sind jetzt unter dem Cover versteckt. Auch die Kamera des OnePlusTwo ist etwas vom Rand weg gerückt – mehr zentraler. Ist mit Sicherheit beim Fotografieren von Vorteil, dass man das Handy besser halten kann ohne das die Finger die Kamera verdecken. Von vorne fällt auf dass die Frontkamera von links nach rechts gewandert ist und das Gehäuse nun auch komplett schwarz ist und keinen silberen Rahmen mehr hat.
Benchmark
Im AnTuTu Benchmark (v5.7.1) 64-bit sammelt das LG G4 bei mir eine Punktzahl von 45511 und liegt damit knapp hinter dem OnePlusTwo dass 60328 Punkte erreichte.
Dass finde ich eigentlich nicht verwunderlich, da im OnePlusTwo die stärkere CPU, nämlich der Snapdragon 810 verbaut ist. Die früheren Temperaturprobleme des 810 scheint OnePlus in den Griff bekommen zu haben.

Kameravergleich
Das LG G4 hat eine 15,9 mega pixel Kamera die mit 5312×2988 Pixeln auflöst, sowie eine 8 Megapixel Frontkamera die mit 3264×2448 Pixel selfies knippst.
Das One Plus Two hat eine 13 Megapixel Frontkamera (4160×3120 Pixel) sowie eine 5 Megapixel Frontkamera (2592×1944 Pixel).
Kameravergleich#1
Im Test bei dunkler Umgebung (mit Blitz) sind die Farben des OnePlusTwo wesentlich satter als beim LG G4, was man im Bild mit den Billiardkugeln sehr deutlich sieht.
Mir ist das schon etwas zu „satt“ und sieht etwas unnatürlich aus.
Beim Blumenstraußvergleich (ohne Blitz) sind die Farben beim OnePlusTwo zwar satter, hier punktet dann aber der Laser Fokus des LG G4 der für ein extrem scharfes Foto sorgt.
Kameravergleich#1
Wechselbare Rückseite
20150915_224421
IMG_20150916_043221Die Rückseiten des OnePlusTwo lassen sich wie auch bei LG G4 Problemlos tauschen. Neben den Normalen Varianten gibt es auch etwa Kevlar, Bambus, oder verschiedene Holz-Sorten als „Style-Swap-Cover“. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.
Beim LG G4 habe ich das Leder Cover, aber hier merkt man relativ schnell dass der Deckel halt nur wenige Millimeter Dick ist und das Leder zumindest an den Ecken und am Rand leicht abschürft.
Sonstiges
Der Fingerabdrucksensor des OnePlusTwo reagiert extrem schnell und zuverlässig. Meiner Meinung nach sogar schneller als beim Samsung Galaxy S6 Edge.
Hier die technischen Details nochmal als Übersicht

OnePlus Two LG G4
Modell ONE A2003 LG-H815
CPU Qualcomm Snapdragon 810 Qualcomm Snapdragon 808
Architektur 64-bit 64-bit
Kerne 8 6
Frequenz 384~1555,2 Mhz 384~1440 Mhz
Grafik Renderer Adreno 430 Adreno 418
GPU Frequenz 180~630Mhz 180~600Mhz
Auflösung 1080×1920 1440×2560
Density 480dpi 640dpi
Kamera 13 MP (4160×3120) 15,9 MP (5312×2988)
Frontkamera 5 MP (2592×1944) 8 MP (3264 x2448)
Batterie 3300mAh (fest) 3000mAh (wechselbar)
microSD-Slot nein ja
Anzahl Sim Slots 2 1
Fingerabdrucksensor ja nein

LG G4 – 2 Jahre 100GB Google Drive Speicher

googleDriveEs ist wieder einmal soweit – es werden kostenlose Gigabytes verschenkt. Wer ein LG G4 hat bekommt für 2 Jahre kostenlos 100 Gigabyte mehr für sein Google Drive (bzw. seinen kompletten Google Account) zur Verfügung gestellt.
Was muss man dafür machen ? Einfach das Google Drive App auf dem Handy starten, und die erste Informationen NICHT überspringen. Am Ende wird einem der extra Speicher auf seinem Wunsch-Google Konto gut geschrieben.
Es funktioniert soweit ich weiß nur einmal, da anscheinend die IMEI Nummer gelockt wird. Außerdem sind wohl Verizon & AT&T Modelle ausgeschlossen, aber das betrifft ja auch nur die US-Fans 😉
Google Drive