Rss

  • youtube
  • google

Windows Startzeit/Boottime herausfinden

willkommen

Wer kennt diesen Bildschirm nicht ? Manchmal kommt es einem vor als ob Jahre vergehen, während Windows am hochfahren ist.
Doch wie lange dauert das hochfahren eigentlich genau – und was im Detail dauert da denn so lange ?
Zum Glück kann man sich mit Windows Boardmitteln die genaue Dauer des Startvorgangs & Herunterfahren anzeigen lassen. Wie das geht erkläre ich euch hier.


1. Ereignisanzeige starten (Start -> Ausführen -> eventvwr.msc)
2. Durch die Baumstruktur hangeln: -> „Anwendungs- und Dienstprotokolle“ – „Microsoft“ – „Windows“ – „Diagnostics-Perfomance“ – „Betriebsbereit“
ereignisanzeige
3. Dort sortiert ihr am besten nach Ereignis-ID. Ereignis-ID 100 = Starten , 200 = Herunterfahren
betriebsbereit
startuptime
Für das Herunterfahren sieht das so aus:
shutdowntime

Unter Details findet ihr eine genaue Auflistung der einzelnen Schritte, wo ihr herausfinden könnt was nun wirklich so lange gedauert hat.


- EventData

BootTsVersion 2
BootStartTime 2013-05-31T06:59:49.812000600Z
BootEndTime 2013-05-31T07:10:14.774894600Z
SystemBootInstance 84
UserBootInstance 73
BootTime 485561
MainPathBootTime 462161
BootKernelInitTime 33
BootDriverInitTime 676
BootDevicesInitTime 3454
BootPrefetchInitTime 0
BootPrefetchBytes 0
BootAutoChkTime 0
BootSmssInitTime 6146
BootCriticalServicesInitTime 554
BootUserProfileProcessingTime 446806
BootMachineProfileProcessingTime 166
BootExplorerInitTime 2337
BootNumStartupApps 19
BootPostBootTime 23400
BootIsRebootAfterInstall false
BootRootCauseStepImprovementBits 0
BootRootCauseGradualImprovementBits 256
BootRootCauseStepDegradationBits 0
BootRootCauseGradualDegradationBits 0
BootIsDegradation false
BootIsStepDegradation false
BootIsGradualDegradation false
BootImprovementDelta 0
BootDegradationDelta 0
BootIsRootCauseIdentified true
OSLoaderDuration 1454
BootPNPInitStartTimeMS 33
BootPNPInitDuration 3497
OtherKernelInitDuration 1635
SystemPNPInitStartTimeMS 5117
SystemPNPInitDuration 633
SessionInitStartTimeMS 5766
Session0InitDuration 4020
Session1InitDuration 539
SessionInitOtherDuration 1586
WinLogonStartTimeMS 11912
OtherLogonInitActivityDuration 939
UserLogonWaitDuration 74816

Die Anzeige ist in Millisekunden. In dem Beispiel hier sieht man, dass das Laden des Benutzerprofils(„BootUserProfileProcessingTime 446806“) über 4 Minuten gebraucht hat und man hier nun weiter nach dem Fehler suchen müsste.

Für den kleinen Privat-PC gibt es auch eine schicke Software, die einem die Startzeit und sonstige Problemschen auch kostenlos und verdammt schick anzeigt und auch gleich lösen kann: Soluto
Außerdem bekommt ihr auch mitgeteilt, wenn es Softwareupdates / Windows Updates oder sonstige Aufräumarbeiten an eurem PC zu erledigen sind.

Windows Startzeit/Boottime herausfinden

Bewerte diesen Post

Comments (3)

  1. DANKE! hat optimal funktioniert…

  2. […] zu analysieren gibt es den Weg über die Ereignisanzeige, welchen ich bereits vor ein paar Jahren beschrieb. Für den Einsatz von Horizon View spielt die Bootdauer z.B. jedoch keine große Rolle, da […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.