Rss

  • youtube
  • google

Archives for : November2010

Heads-Up Display fuer jedermann

Heads-Up Display – was ist das überhaupt? Wer es noch nicht kenn, dem wird das folgende Bild auf die Sprünge helfen:

Hier ein Beispiel bei von den BMW Modellen

Durch eine Projektion vom Amaturenbrett aus wird einfach der Tacho, Navigation oder weitere Gimmiks an die Frondscheibe gespiegelt. Durch Zufall fand ich hierfür ein sehr schickes Android App fürs Handy, was die Funktion ebenfalls darstellt.

Das SpeedviewSpeedview App App hat 2 Anzeigemöglichkeiten, einmal die normale Geschwindigkeitsanzeige (die via GPS ermittelt wird) und die Heads-Up Anzeige, die man per Optionen aktivieren kann.

So legt man sein Handy ins Amaturenbrett und kann den „digitalen Tacho“ nochmal in der Frontscheibe genießen. Abends, und Nachts funktioniert dies super. Bei Tag sieht man allerdings kaum etwas.

Übrigens: Es gibt auch extra Heads-Up Displays zum Nachrüsten. Kosten etwas mehr, haben dann aber vermutlich auch mehr dampf.

Siehe heise Artikel: Head-Up-Display-fuer-Pkw-zum-Nachruesten

Link zum kostenlosen Speedview App: 

SpeedView: GPS Speedometer
SpeedView: GPS Speedometer
Entwickler: Code Sector
Preis: Kostenlos