Winbuilder (Win10PE) hinter Proxy benutzen

Wer sich selbst ein Windows PE erstellen will, kommt um den WindowsBuilder nicht herum. Ein Tool aus der Sammlung, nämlich GetWaikTools (GWT.exe) lädt die Windows Imaging Features (ADK, Dism etc.) herunter und benötigt daher Internetzugriff. Wer hinter einem Proxy sitzt, bekommt hier eine Fehlermeldung und muss den Proxy von Hand konfigurieren.
Das Tool verwendet Curl als Downloader, für den über die Umgebungsvariablen ein Proxy eingerichtet werden kann:

C:\>netsh winhttp set proxy http://1.2.3.4:3128
Aktuelle WinHTTP-Proxyeinstellungen:
    Proxyserver     :  http://1.2.3.4:3128
    Umgehungsliste  :  (keine)

Anschließend funktioniert die Verbindung über den Proxyserver 😉

Ein Gedanke zu „Winbuilder (Win10PE) hinter Proxy benutzen“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.