Rss

  • youtube
  • google

Windows 10 – Startmenü anpassen

Ein cooles neues Feature von Windows 10 ist die Anpassbarkeit des Startmenü, sowie die globale Verteilung davon.
Hier passt man das Startmenü nach den eigenen wünschen unter einem beliebigem Benutzer an, kann Gruppen erstellen, Live Tiles etc.

Zum Exportieren des Layout dann via Powershell folgenden Befehl absetzen:

export-startlayout -path c:\CustomizeLayout.xml –verbose

Alternative als Binary File: export-startlayout -asbin –path c:\configs\start.bin

Um die Einstellungen nun in das Default User Profil des lokalen PC’s zu kopieren als Administrator das Profil wieder importieren:

import-startlayout -layoutpath c:\CustomizeLayout.xml -mountpath %systemdrive%\

Die XML Datei kann auch per Hand bearbeitet werden, wenn man sich einmal in das Schema eingelesen hat.

windows-startmenü

per GPO verteilen:
Man beachte, wenn man das Layout per GPO verteilt, können Benutzer das Startmenü NICHT mehr selbst verändern. Hier also gut überlegen ob man das Layout nicht besser per Default Profil verteilt.

User configuration > Administrative Templates > Start Menu and Taskbar > Start Layout

Der Pfad muss ein Netzwerkshare sein.
gpo-startmenu

Bewerte diesen Post

Comments (2)

  1. Metal-Tom

    import-startlayout -layoutpath c:\CustomizeLayout.xml -mountpath %systemdrive%\ – Woher weiß der PC, des diese XML-Datei ins Default-Profil importiert werden soll?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.