Rss

  • youtube
  • google

Howto: Onkyo TX-SR608 – Firmware aktualisieren

Seit 2011 habe ich einen Onkyo Receiver im Einsatz und bin bisher super zufrieden. Lediglich manchmal gab es ein paar Probleme mit der HDMI-Synchronisierung was ab und zu dazu führte das der TV kein korrektes Signal erhalten hatte oder ein „krieseln“ im Bild zu sehen war.
Da ich gerade am umräumen war, habe ich mich mal auf die Suche nach einem Firmware Update gemacht und tatsächlich einiges gefunden.
Ja – die Firmware kann aktualisiert werden. Via optischem Kabel (OPT1/COAX1). Dies setzt entweder eine Soundkarte mit optischem Ausgang, CD-Player mit SDIF, oder PS3 vorraus.

Schritt 1: Firmware Version ermitteln
Um die aktuelle Firmwareversion herauszubekommen folgende Tastenkombination anwenden. (Direkt am Receiver – NICHT via Fernbedienung):

1. Gerät einschalten
2. Display Taste am Gerät drücken und halten
3. Einschalttaste am Gerät kurz drücken (zusätzlich zur gedrückten Display Taste)
=> Im Display erscheint die Frimware Version der ersten Baugruppe
4. Mit wiederholtem Drücken der +/- Taste am Gerät kann man sich die Firmware Versionen der anderen Baugruppen anzeigen lassen (insgesamt 4)

Bei mir sah es wie folgt aus:

M - 1.04/10603AE
D - 1.00/10222a68
S - 1.03/10630AEA
V - 1.04/10621AS

Der Flashvorgang erfolgt über eine .wav Datei die entweder über ein CD-Player, PS3 oder auch PC abgespielt werden muss.
Ich erkläre hier das Flashen via PC.

2. PC & Software vorbereiten
Folgende Einstellungen müssen am PC gemacht werden:
Software herunterladen: Foobar –> http://www.foobar2000.org/download (Portable geht auch)
WASAPI Komponente für Foobar herunterladen und installieren. –> http://www.foobar2000.org/components/view/foo_out_wasapi
Einstellungen der Soundkarte (SPDIF) verändern für: Linear PCM, 2 channel, 44.1 kHz
Soundkarte an OPT1 vom Receiver verbinden. (Zum Testen einfach mal nen Testlied abspielen, oder das .wav Firmwareupdate – da passiert nichts.)
Aktuelle Firmware: TX-SR608_FW_Update_M105_V104

3. Einstellungen sichern
„Das Aktualisieren der Firmware löscht sämtliche gespeicherten Einstellungen im AVR (z.B. Lautsprecher Konfiguration, Input Setup, etc.). Es gibt aber ein undokumentiertes „secret menu“, um sämtliche Einstellungen über ein Firmware-Update hinaus zu sichern:
Zum Speichern/Sichern der Einstellungen (Durchführung am Gerät selbst, nicht mit der Fernbedienung machbar!)“

- Setup drücken und halten am AVR
- Dann zusätzlich Enter drücken
- Gerät zeigt im Display an "Setup store?"
- Während immer noch Setup gedrückt gehalten wird, nochmal Enter zur Bestätigung drücken
- Gerät zeigt im Display an "Setup storing"
- Gerät zeigt im Display dann an "Complete"

4. Firmware aktualisierung starten
Offizielle PDF-Datei beachten: http://www.scribd.com/doc/52410411/Onkyo-FW-Update
Das Firmwareupdate dauert ca. 30 Minuten. Erstmal wird das 12 Minuten lange .wav File am PC abgespielt und anschließend schreibt der Receiver das Update in den Flash was nochmal etwas dauert.

- Alle HDMI Kabel vom Receiver entfernen, da ein CEC Signal etc. das Update unterbrechen würde.
- Gerät einschalten
- Display Taste gedrückt halten und kurz ON/Standby drücken (Main FW Version wird angezeigt)
- + Taste drücken (Sodass die DSP FW Version angezeigt wird)
- Return Taste drücken (Auto -> All" wird angezeigt.)
- Enter drücken ("S/PDIF Update .." wird angezeigt.)
Warten bis dolby und dts im Display anfängt rot zu blinken.
- Audiofile (.wav) am PC abspielen. (DSP Writing.... wird im Display angezeigt)
- Nach 12:45 wird das Audiofile fertig sein, "FW-Update XX000" wird im Display angezeigt.
Wenn das Update abgeschlossen ist wird "OK: Sum=D94CA1F5" im Display angezeigt.
- Stromkabel ziehen und wieder einstecken.
- Fertig

5. Schritt 1 wiederholen und den FW Stand überprüfen:
Nach dem Update habe ich folgenden FW Stand:

M - 1.05/10930AE
D - 1.00/10222a68
S - 1.03/10630AEA
V - 1.04/10621AS

6. Einstellungen wiederherstellen:
Zum Wiederherstellen der gespeicherten Einstellungen (Durchführung am Gerät selbst, nicht mit der Fernbedienung machbar!)

- Setup drücken und halten am AVR
- Dann zusätzlich Return drücken
- Gerät zeigt im Display an "Setup recall?"
- Während immer noch Setup gedrückt gehalten wird, nochmal Return zur Bestätigung drücken
- Gerät zeigt im Display an "Setup recalling"
- Gerät zeigt im Display dann an "Complete"

Der AVR schaltet sich dann von selbst in den Standby-Mode. Wenn er wieder eingeschaltet wird, sind die gesicherten Einstellungen komplett wieder hergestellt und der AVR verhält sich in seiner Konfiguration brav wie vor dem Firmware-Update !

Ich habe den Ablauf des Firmware Updates auch noch als Video festgehalten:

Quellen:
Sehr ausführlicher Beitrag aus dem Hifi-Forum: http://www.hifi-forum.de/viewthread-272-1320.html
Foobar Settings: http://www.avsforum.com/t/1263377/any-news-on-onkyo-608-and-directtv-3d-issue/120

Bewerte diesen Post

Comments (24)

  1. Hans Maulwurf

    Ich bin gerade auf diese Anleitung gestoßen.

    Danke für die ausführliche Beschreibung, ich hätte es mir sonst nicht zugetraut das Update zu machen.

  2. Hast du mal ein Changelog zu der neuen Firmware-Version? Was genau bringt denn das Update?

    • Leider gibt’s kein offizielles Changelog.
      Hier mal ein Zitat: (http://www.hifi-forum.de/viewthread-272-1320.html)
      Änderungen durch das Update, die mir seit dem 06.07.2011 positiv aufgefallen sind:
      – Das Onscreen-Menü wurde verbessert (u.a. ist die Lautstärke Einblendung nicht mehr zappelig).
      – Der Video-Prozessor bietet nun einige neue Einstellungsmöglichkeiten
      – Die Stromaufnahme im HDMI-Through Standby wurde signifikant verbessert (i.e. verringert)!
      – Das Knacksen bei Änderung der Tonformate etc. ist nahezu gänzlich verschwunden.
      – Das Ruckeln ist nicht mehr vorhanden. Wobei ich meine PS3 auf 24p-Wiedergabe konfiguriert habe und für den BD-Eingang den Video-Prozessor bisher testweise bei „Auflösung: Through“ und „Game Mode: ON“ eingestellt habe. Der Game Mode verringert enorm die Video Prozessor Latenz und deaktiviert komplett den „Picture Mode“ (Auto, Film, Video) und die NR Settings. Somit bleibt das Onscreen Menu erhalten ohne dass am Bildsignal rumgelutscht wird. Tests mit der „Unsere Erde“ Blu-ray bei langsamen Schwenks in der Totale begeistern mich endlich wieder. Wer den Video Prozessor natürlich nicht mal in diesen Settings testen mag, kann ihn nach wie vor über die „Skip-Funktion“ komplett deaktivieren. Ich lass ihn erst mal wieder so aktiviert!

      Änderungen durch das Update, die mir seit dem 06.07.2011 negativ aufgefallen sind:
      – keine! Ganz ehrlich, so hätte ich mir meinen Onkyo gerne von Anfang an gewünscht… Und er ist mir durch die handmade Aktion richtig ans Herz gewachsen, der kleine Racker!

  3. Mike

    Constey hi, your article is very impressive. Congrats. I like to do the process with onkyo tx-nr609. How can I convert the firmware update files http://www.eu.onkyo.com/downloads/1/7/9/6/6/ONKAVR0008_00EAEAEA00EA_121.zip in wav format in order to use it?

    Regards,
    Mike

  4. Tommy

    Hello Mike!
    I have the same problem as you. Did you resolve this problem or contacted Onkyo support? My Onkyo NR609 also displayed in service menu no FW version for DSP. It shows as „DSP 1ST/NET: ??????????????“. Any idea? Thank you very much!

  5. Mattthias

    habe das Update mit meinem Macbook Pro probiert, dieser bietet ja ebenfalls einen digitalen Ausgang, leider bin ich bis auf „S/PDIF Update“ nicht weiter gekommen.
    Kann mir jemand helfen?

    • Joost

      Yes i can help you. It worked for me.
      some tips
      – in iTunes check that sound enhancement is turned off
      – make sure that the digital output is set to 44.1k 16 bits using audio/midi program
      – connect the optical cable to the jackplug using an adapter

  6. Mattthias

    Hallo zusammen,

    ich will auch meinen SR608 updaten, leider kommt bei mir immer folgende Fehlermeldung: „FW ID Error“

    Der Fehler erscheint nach „S/PDIF Update ..“ und wenn die 2 DTS rot blinken.

    An was könnte dies liegen?

    Meine Daten:
    M: 1.00/10301BG
    D: 1.00/10222a68
    V: 1.02/10311AS
    S: 1.01/10305AEA

    Kann mir jemand helfen?

  7. Jean-Michel

    Hello

    I contact you because i need download the firmware for my receveir HT-R380 (receiver from HT-S3300 HTiB)

    But the problem i can’t download this firmware on website ONKYO because i m be only customer,the staff of Onkyo have ask me „Unfortunately we can’t send this firmware to an non-Onkyo USA customer; the firmware update is only available at an authorized service center. “

    Can you help me for send this firmware please?
    I need repair my receveir with this firmware
    Sorry for my english

    Best Regards

  8. Joost

    Hello, thanks for the manual.
    I updated using a macbook, connecting optical to the macbook and playing the wav file in iTunes

  9. Uwer

    Thank you for the great Howto. I had success with an Asrock ION330HT box running XBMCBuntu 13.2
    I simply played the WAV-file and it worked.
    A previous attempt using a burned CD in an older DVD player with optical out failed. I had verified before that there was sound from the CD through the Toslink cable.
    Just wanted to add a data point. Thanks again!

  10. Marc

    Hallo Constey

    Zuerst mal vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Habe gerade ein kleines Problem: in dem Download befindet sich keine .wav Datei. Habe ich da was falsch verstanden?

    Vielen Dank für die Aufklärung 🙂

    Gruss
    Marc

    • Servus,

      in der .zip ist wiederum eine gepackte .lzh Datei die mit Winrar, oder 7zip entpackt werden kann. (Von Onkyo)
      Dort enthalten ist auch die .wav Datei 😉

      Viele Grüße
      Constantin

  11. myself07

    Hi,

    super Anleitung allerdings habe ich keine spdif karte aber ne ps3. Hast du eventuell eine idee wo ich die beschreibung finde bzw. kannst du/jemand mir bei der Umsetzung helfen.

    Danke

  12. Monstro900

    Hi Constey,

    my laptop doesn’t have a SPDIF out. Can I use the jack out (black one) and connect to the AVR by an optic cable using a jack/optic-adaptor ?

    kind regards.

  13. BigT

    moin
    bin grade auf dein Blog gestoßen, habe natürlich gleich mal versucht zuschauen was ich für eine Firmware druf habe.

    M.1.03/10414AE

    mehr wird leider bei mir nicht angezeigt kann +- drücken wie ich will passiert aber nichts.

    Kannst du mir sagen ob ich die Firmware in deinen Link verwenden kann oder brauch ich eine andere??

    Gruss
    Thomas

  14. Joerg

    Ich habe auch gerade nach dieser Anleitung das Update gemacht. Hat super geklappt. VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR DIE BESCHREIBUNG! Ohne diese Anleitung hier hätte ich mich nicht getraut…

  15. Laurentiu

    Hello Constey,

    I need a firmware dump/wav file for Onkyo TX-SR606, VD shows ??? and I read the SST25VF016B and it’s „FF“.
    Main and DSP shows wright, just Video/VD is corrupted.
    Could you please help me?
    Thank you

  16. Gatis

    Hello Constey,
    Could you please check your zip archive for firmware SR608.
    My 7zip as well WinRar claimed that file is corrupted.
    Message: „The archive is corrupt“

    Thank in advance for your kind help!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.